Top 5 der interessantesten Scrum Boards

Scrum Board ist ein der wichtigsten Werkzeuge, um einen reibungslosen Projektablauf sicherzustellen. Während die Meisten traditionelle Scrum Boards für ihre Teams wählen, gibt es einige, die für Innovationen und Verbesserung der Traditionen entscheiden und versuchen, ihre Bedürfnisse besser anzupassen.  Deswegen würde ich in dieser Woche sehr gerne die 5 interessantesten Scrum Boards präsentieren.

Die Wand

Das erste Beispiel stammt von Agile but Pragmatic. Anstatt mit traditionellem Board zu arbeiten, schlagen sie vor, die ganze Wand auszunutzen. So hat das Team die Möglichkeit, zusätzliche Informationen, solche wie Ergebnisse der Retrospektiven – Entscheidungen und Aktionen, nicht aktive Aufgaben, den Sprint-Kalender und andere zu platzieren. Auf dieser Weise ist das Team fähig, die ganze Information auf einem Platz zu haben.

Scrum-board-wall

Quelle: Agile but Pragmatic

Super Hero

Das nächste Board, das unsere Aufmerksamkeit erregt hat, kommt von Strong and Agile. Dieses Board unterscheidet sich von dem traditionellen Scrum Board seiner Form –  wird zu einem Kreis. Das Zentrum in diesem Board repräsentiert die Spalte “fertig”, die Streifen werden für “geplant”, “im Gange”, “im Test” verwendet. Separate Teile können für separate User-Stories, Epics oder sogar für Projekte dienen.

Super-hero-scrum-board

Quelle: Strong and Agile

Agile Wagon Wheel

Noch ein rundförmiges Board wurde von Rajeev Kumar Gupta aus der Erfahrung und Liebe für Kricket eingeführt. Wagon Wheel des Krickets ist an die Bedürfnisse des Scrum Teams angepasst, um den Progress besser zu verstehen. Jede Scheibe des Rads präsentiert hier ein Teammitglied und die Linien stellen die Aufgaben dar, die fertig oder im Gange sind.  Das Rad ist auch in Linien geteilt, damit es dem Team leichter wäre, die Länge (in Stunden oder Tagen) oder den Schwierigkeitsgrad (in Story-Points) der Aufgaben zu messen. Je länger ist die Linie, desto mehr Story-Points hat die Aufgabe.

wagon-wheel-scrum-board.png

Quelle: Scrum Alliance

Lego-Planer

Einige Teams bei Hoppinger haben beschlossen, mit Hilfe von Lego nach der Lösung zu suchen. Das ganze Board ist aus dem Lego gemacht. Die Zeilen repräsentieren hier verschiedene User Stories oder Projekte, und die Spalten – separaten Sprint. Jedem Mitglied des Teams ist eine spezifische Farbe zugewiesen, und seine Verfügbarkeit wird durch die Anzahl von Blöcke auf dem Board repräsentiert. Vier Blöcke repräsentieren einen vollen Arbeitstag, während zwei Blöcke – einen halben Tag. So ist es einfacher zu planen und die Beschäftigung der Mitarbeiter zu folgen.

lego-scrum-board

Quelle: Agile Things

Lego Kalender

Ein ähnliches Konzept verfolgt auch ein Design-Studio, namens Vitamins. Nur hier werden die Zeilen in einzelne Monate geteilt und dann einzelnen Teammitglieder zugeordnet, während die Spalten verschiedene Wochentage repräsentieren. Jedes Projekt oder User Story hat die bestimmte Farbe, und die Teammitglieder können sehr schnell sehen, was noch zu tun ist. Jetzt zum besten Teil dieses Boards: das Team hat eine Software entwickelt, die die aufgenommene Fotos des Boards automatisch mit Ihrem Google Kalender synchronisiert.

lego-bit-scrum-board

Quelle: Wired

Haben Sie auch Ihr Scrum Board innoviert oder etwas Interessantes gesehen? Dann vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrung in den Kommentaren zu teilen!

Advertisements
2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: